Mallorca Reisetipps

Atemberaubende Höhlen auf Mallorca erkunden mit einem Yacht Charter

von {{ author }} Johannes Haller an Aug 03, 2023

Atemberaubende Höhlen auf Mallorca erkunden mit einem Yacht Charter

Schon seit vielen Jahren ist Mallorca das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Der Grund dafür ist klar, denn die größte Baleareninsel bietet viele Möglichkeiten, einen tollen Urlaub zu verbringen. Die meisten Urlauber fliegen nach Mallorca, um Sonne, Stand und Meer zu genießen und natürlich auch Partys zu feiern. Mallorca hat aber noch weitaus mehr zu bieten als Sand und Bars, einiges davon liegt unter der Erdoberfläche. Die Rede ist von spektakulären Höhlen. Die Insel Mallorca besteht aus weichem Kalkgestein, das erosionsanfällig ist. Dadurch konnten sich über viele Jahrtausende hinweg verschiedene Höhlen- und Grottenformationen entwickeln. Insgesamt bietet die Insel rund 4.000 Höhlen. Allerdings sind nicht alle davon für Besucher zugänglich, aber etwa 200 dieser Höhlen können besichtigt werden. Wenn Du schon immer einmal tolle Tropfsteinhöhlen sehen wolltest, die unterschiedliche, sehr imposante Stalagmiten, Stalaktiten und Stalagnaten und zum Teil sogar Wasserfälle und Schwimmseen bieten, solltest Du die Gelegenheit nutzen und während Deines Urlaubs zu einer Erkundungstour aufbrechen. Die beste Möglichkeit, diese atemberaubenden Höhlen zu erkunden, ist ein Yacht Charter auf Mallorca. In diesem Beitrag zeigen wir Dir, welch wunderbare Höhlen auf Mallorca auf Dich warten und wie Du sie ganz einfach erkunden kannst, indem Du Dir eine Yacht mietest.

Höhlen auf Mallorca – diese solltest Du unbedingt erkunden

Es gibt viele verschiedene Höhlen auf Mallorca, die erkundet werden können. Einige sind allerdings eher etwas für Abenteurer, denn sie sind schwer zugänglich. Es gibt auch einige, die lediglich per Tauchgang erreicht werden können. Wir stellen Dir aber heute die Höhlen vor, die Du ohne Probleme und besondere Ausrüstung erkunden kannst. Besonders beliebt sind die Coves del Drac und die Coves del Hams. Die größten Höhlen der Insel sind die Coves d’Artà. Ein kleiner Geheimtipp sind derzeit noch die Coves de Campanet im Norden der Insel und die Cuevas de Génova im Süden. Diese sind für Besucher zugänglich, aber noch nicht so überlaufen, wie es bei den bekannteren Höhlen der Fall sein kann. Wenn Du also eher kleinere, aber dafür nicht so überlaufenen Höhlen bevorzugst, sind diese beiden genau richtig für Dich.

Mallorca_Höhlen erkunden_Haller Experiences_Empfohlene Höhlen

Coves del Drac (Cuevas del Drach)

Die Coves del Drac, auch bekannt unter der kastilischen Bezeichnung Cuevas del Drach, sind eine der berühmtesten Höhlen Mallorcas und bieten eine absolut beeindruckende Kulisse. Sie befinden sich an der Ostküste von Mallorca, in der Nähe von Porto Christo. Es handelt sich um ein Höhlensystem, das ganze 1700 Meter lang ist und verschiedene Seen beherbergt. Einer dieser Seen ist der Lago Martel, der größte unterirdische See Europas. Der See ist 177 Meter lang, 40 Meter breit und hat eine Tiefe von bis zu 9 Metern.

Coves del Hams (Cuevas del Hams)

Die Coves del Hams, kastilisch Cuevas del Hams, befinden sich ebenfalls in der Nähe von Porto Christo. Zu Deutsch bedeutet der Name so viel wie „Höhle der Angelhaken“. Die Höhle ist bekannt für ihre atemberaubenden Formationen, die an Angelhaken erinnern. Die Coves del Hams sind ein sehr beeindruckendes Höhlensystem, das sich über eine Länge von 350 Metern erstreckt. Insgesamt weist das Höhlensystem eine Größe von rund 3.000 Quadratmetern auf. 

Coves d’Artà (Cuevas de Artà)

Ebenfalls an der Ostküste der Insel Mallorca befindet sich eines der größten und auch eindrucksvollsten Höhlensysteme der Insel, die Coves d’Artà, auf kastilisch auch als Cuevas de Artà bekannt. Das Höhlensystem befindet sich in der Nähe des Ortes Canyamel. Die Höhlen liegen rund 40 m über dem Meer. Die Tropfsteinhöhle ist sehr groß und besteht aus unterschiedlichen Sälen, in denen sich sehr eindrucksvolle Stalagmiten und Stalaktiten zu meterhohen Säulen verbinden. 

Coves de Campanet

Die Coves de Campanet befinden sich im Norden der Insel Mallorca nahe dem gleichnamigen Ort. Im Gegensatz zu vielen anderen Höhlen, die öffentlich zugänglich sind, befinden sich die Coves de Campanet nicht direkt an der Küste, sondern etwas mehr zum Inneren der Insel hin am Rande des Tramuntana-Gebirges. Massentourismus gibt es hier bislang noch nicht, die Führungen finden in kleinen Gruppen statt. Miete Dir einfach einen Wagen, Du wirst es sicher nicht bereuen. 

Cuevas de Génova

Die Cuevas de Génova sind direkt in der Hauptstadt Palma zu finden, genauer gesagt im Stadtviertel Génova. Sie bieten eine völlig andere Höhlenerfahrung als die Coves de Campanet, sind aber auch noch nicht vom Massentourismus überlaufen worden. Grund dafür ist, dass auch die Cuevas de Génova privat und familiär geführt werden. Zwar werden auch hier Führungen angeboten, aber es gibt nur sehr kleine Gruppen. Daher ist es ratsam, rechtzeitig zu buchen.

Routen und Bootstouren – so kommst Du am besten zu den Höhlen Mallorcas

Die meisten der spektakulären Höhlen Mallorcas befinden sind direkt an den Küsten der Insel. Möchtest Du eine oder gleich mehrere dieser Höhlen erkunden, miete Dir einfach ein Boot und fahre damit zu den Höhlen. Hier ein paar Tipps zu den besten Routen, die Du nehmen kannst.

Mallorca_Höhlen erkunden_Haller Experiences_Yacht Charter

Route entlang der Ostküste von Mallorca

Die Route entlang der Ostküste der Insel bietet Dir nicht nur tolle Ausblicke auf das Meer, sondern beeindruckt auch mit einer faszinierenden Landschaft. Nimmst Du diese Route, kannst Du gleich drei der vorgestellten Höhlen erkunden, die Coves del Drac, die Coves del Harms und die Coves d’Artà.

Bootstour nach Palma

Wenn Du lieber die Höhlen erkunden möchtest, die weniger überlaufen sind, kannst Du eine Bootstour nach Palma unternehmen. Dort kannst Du gleich die Cuevas de Génova besichtigen. Hast Du Interesse, auch die Coves de Campanet zu erkunden, miete Dir einfach ein Auto und fahre von Palma aus dorthin. Es sind gerade einmal rund 50 Kilometer bis zu den Höhlen. Dieser Ausflug lohnt sich auf jeden Fall. 

Ganz egal, welche Höhle Du erkunden möchtest, sie sind alle einen Besuch wert. Entdecke die atemberaubenden Höhlen entlang der Küste Mallorcas und tauche ein in eine Welt voller Magie und Abenteuer. Jede Höhle hat ihre eigene Geschichte zu erzählen und wird Dir unvergessliche Erlebnisse bescheren. Deine Bootstour auf Mallorca wird zu einer unvergleichlichen Reise in die Schönheit der Natur!

Aktivitäten in den Höhlen Mallorcas

Die Höhlen auf Mallorca sind alle ein beeindruckendes Beispiel dafür, was die Natur erschaffen kann. Du kannst diese Höhlen aber nicht nur besichtigen, es gibt auch eine Vielzahl von Aktivitäten, die dort angeboten werden. 

In den meisten Höhlen gibt es geführte Touren, bei denen Du nicht nur die Gesteinsformationen bewundern, sondern auch viel über die Geschichte und Mythen rund um die Höhlen erfahren kannst. Gerne beraten wir von Haller Experiences Dich dazu und buchen auch die Tour für Dich. 

Viele der Höhlen haben auch Seen, auf denen du eine Bootsfahrt unternehmen kannst. Das Schwimmen und Tauchen ist dort ebenfalls häufig möglich. Dadurch kannst Du nicht nur die Schönheit der Höhlen, sondern auch die der Unterwasserwelt erkunden.  

In einigen Höhlen werden Konzerte geboten, so wie in den Coves del Drac. Dort geben Musiker aus beleuchteten Booten heraus ein klassisches Konzert, dem die Besucher lauschen. Danach können sie selbst über den See fahren.

Erkunde die Höhlen Mallorcas auf einer Yacht – wir haben die besten Empfehlungen für Deinen Yacht Charter auf Mallorca

Die beste Möglichkeit, die spektakulären Höhlen Mallorcas zu erkunden, ist eine Tour mit einer Haller Experiences Yacht. Miete Dir einfach eine unserer Yachten, fahre um die Insel herum und besuche die Höhlen, die Dich am meisten interessieren. Entscheide Dich für einen Tagesausflug oder verbringe eine ganze Woche auf dem Boot. Ganz egal, für welche Variante Du Dich entscheidest, mit unseren Yachten holst Du immer das Beste aus Deiner Höhlenerkundung auf Mallorca heraus. Dieses Abenteuer auf einem unserer großen Frauscher Boote oder einer anderen Yacht wird für Dich und Deine Familie und Freunde zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Auf unserer Website warten viele spannende Ideen darauf, Dir Deinen Yacht Charter auf Mallorca zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen. 

Achte bei der Planung Deines Yacht Charters vor allen Dingen auf die Größe der Gruppe, berücksichtige aber auch das Budget und Deine persönlichen Interessen. Möchtest Du mehr als eine Insel erkunden, buche am besten eine mehrtägige Tour. Dann kannst Du nicht nur die Schönheit der Höhlen erkunden, sondern auch weitere Aktivitäten unternehmen. Finde malerische Strände, besuche Sehenswürdigkeiten, erlebe das Nachtleben von Palma oder entspanne Dich ganz einfach an Bord Deiner Yacht. 

Mallorca_Höhlen erkunden_Haller Experiences_Yacht Charter_Empfehlungen

Die spektakulären Höhlen Mallorcas warten auf Dich

Die Höhlen auf Mallorca gehören zu den spektakulärsten Attraktionen, die diese Insel zu bieten hat. Ein Besuch dieser Höhlen sollte auf jeden Fall auf Deinem Urlaubsplan stehen. 

Eine Yacht Charter-Tour gibt Dir die Gelegenheit, die Höhlen der Insel auf eine besondere Art und Weise zu erleben. Lass Dich von der Schönheit der Natur verzaubern und lerne die Insel besser kennen. Eine solche Tour ist nicht nur etwas für Naturliebhaber, sondern auch für Abenteurer und jeden, der einfach etwas in seinem Urlaub erleben und nicht nur am Strand liegen möchte. 

Buche Deinen Yacht Charter Mallorca am besten noch heute. Damit machst Du Deinen Urlaub auf Mallorca zu einem absolut unvergesslichen Erlebnis. Hast Du Fragen oder Wünsche? Schreib uns einfach, wir helfen Dir gerne weiter!

In Verbindung stehende Artikel